Dachreinigung und Dachbeschichtung Beck und Partner

Bild Dir Deine Meinung zur Dachbeschichtung

Dachbeschichtung - Bild Dir Deine Meinung

 

 

Dachbeschichtung - Bild Dir Deine Meinung

 

Bild Dir Deine Meinung zur Dachbeschichtung


Ich hoffe Sie haben einige Minuten Zeit!


Unser Anspruch ist höchstmögliche Qualität und sauberste Arbeit. Dies bedeutet, dass ALLE unsere Kunden uns weiterempfehlen können (Mundpropaganda). In der heutigen Wirtschaft ist dies eine Verfahrensweise, welche zu weiterem Überleben und Wachstum führt. Denn nur wenn unsere Kunden zufrieden sind, fühlen sich die Handwerker wohl und wissen – mein Job ist sicher – natürlich auch alle anderen Geschäftspartner – Außendienst, Innendienst, Lieferanten. Lassen auch Sie sich überzeugen – nicht überreden.

Hier komme ich zu einigen Wettbewerbsaussagen:


Die Dachdecker (Firmen, Meister, manche Gesellen) mögen uns nicht besonders.

Die Farbe hält nicht – da blättert alles ab – die Lattung wird faul – usw. usf.

Das ich da die Wände hoch gehe ist normal. Denn, eine Fassade die vom Malermeister gestrichen wird hält doch auch 20 – 30 Jahre, wenn richtig gearbeitet worden ist. Durch unsere Testabteilung wird jede Dachbeschichtung auf die Verwendbarkeit und Beständigkeit geprüft.

Also wo ist der Grund für derartiges mießmachen und negatives Gerede?


Im Grunde nur bei der Angst, einen Auftrag zu verlieren, weil es den Hausbesitzern zu teuer ist, Ihr Dach neu zu decken.  Der Besuch eines Dachdeckers nach unserer Arbeit wird sich wohl auf`s Rinnenreinigen und Sturmschadenreparieren beschränken. Natürlich gibt es noch viel mehr Gründe. Aber es gibt auch Gedanken und Gründe für eine neue Eindeckung – dies sehe ich ein – dafür haben wir auch unseren Dachdeckermeister und Gesellen.

Also entscheiden Sie sich für unsere Qualitätsbeschichtung  statt Geld unnötig zum Fenster raus zu werfen.

Wir appelieren an Ihren gesunden Menschenverstand.



Wenn ein Betonwerkstein offenporig wird durch Bewitterung werden diverse Zuschlagsstoffe aus der Betonmasse sog. Ausblühungen an der Oberfläche sichtbar, Moose, Algen u. Pilzbefall sind weitere Folgen durch die Porösität und Rauhigkeit der Oberfläche. Wenn also eine Betonpfanne offenporig ist, ist er ungeschützt vor äußeren Einflüssen und Feuchtigkeit dringt in diesen Werkstoff ein. Und wenn daraufhin eine Frostperiode eintritt kann der Betonwerkstein durch die Ausdehnung des gefrorenen Wassers gesprengt werden. Dann müssen die Pfannen od. je nach Fortschritt der Zerstörung sogar die gesamte Eindeckung ausgetauscht werden. Lassen SIE es erst gar nicht soweit kommen durch Ihren Wissensvorsprung. Wenn nun die Oberfläche entsprechend vor eindringender Feuchtigkeit, vor Algen, Moosbildung und Pilzbefall durch unsere Beschichtung geschützt wird. Passiert Ihnen das nicht !

Und Sie lehnen sich entspannt zurück und sehen Ihrem Nachbarn schadenfreudig zu während dessen Dach bereits zum 2-3 x neu eingedeckt wird, weil er nicht so klug war wie Sie und sich durch die Negativpropaganda hat beeinflussen lassen von Gewerken dessen Ausbildungsinhalte in keiner Weise etwas mit dem Schutz und Werterhalt von Betonwerkteilen od. Oberflächen zu tun hat. Fragen Sie doch hierzu auch mal einen Oberflächentechniker / Oberflächenschützer Der wird es Ihnen sach- und fachgerecht beantworten können! Die Fassade Ihrer schönen Immobilie wird doch auch prophylaktisch durch Verputz und Farbe vor eindringender Feuchtigkeit geschützt, da diese ansonsten die Bausubstanz zerstören würde ! Warum alles in der Welt glaubt man dass ein Dach nicht hiervor geschützt werden kann / sollte ? Die Dachfläche Ihrer geschätzten Immobilie gehört zu den größten Flächen am Haus die zudem auch noch allen Umwelteinflüssen wie saurem Regen, Hagelschlag, UV Bestrahlung, Schnee etc. direkt und ungeschützt in nahezu horizontaler Hinsicht ausgesetzt sind. Ihr wertvolles Auto wird doch auch mit einem entsprechenden Schutz / Farbe versehen und geschützt. Der Farbton hierbei ist nur eine nette Begleiterscheinung um Ihren individuellen Geschmack zu treffen. Die Autos könnten also ganz nach Henry Ford alle schwarz sein. Ich zitiere: "Unsere Kunden können jede Farbe haben, Hauptsache sie ist schwarz" Wie gut dass wir drüber gesprochen haben !

Natürlich gibt es wie in jeder Branche "schwarze Schafe" die mit dem verbeulten Transporter und 3 Eimer Billigfarbe aus dem Baumarkt über Land ziehen und Ihnen eine Billigbeschichtung anbieten. Aber das Gesetz der Wirtschaft verbietet eine hochwertige Qualität zum billigsten Preis. Oder meine Oma hat schon gewusst, wer billig kauft, kauft zweimal.
Ein sehr kluger Geschäftsmann hat mal gesagt : "Ich bin viel zu arm um billig zu kaufen"
Und genau aus diesem Grund vertrauen Sie ja auch Ihrem gesunden Menschenverstand und entscheiden sich für eine Qualitätsbeschichtung durch uns ! Also entscheiden Sie sich für unsere Qualitätsbeschichtung  statt Ihr Geld unnötig zum Fenster raus zu werfen.

Zwei Gedanken hierzu noch – – Sie kennen die Einwegfeuerzeuge ?


Graben Sie es in Ihrem Garten ein
- merken sich den Ort –
Und graben es in 20 Jahren wieder aus
Was finden sie -
------ Ihr Feuerzeug nur ohne Blech- und Metallteile -----
weil weggerostet..

Außerdem habe ich einen Kunden der hat in seinem
Garten einen Benz aus 1971 in der Laube.
Der Benz ist optisch neuwertig nach ca. 35 Jahren
                                           
Und das Lackmaterial war damals auch schon Acryl
Nur viel dünner  

Darum, entscheiden Sie sich für unsere Qualitätsbeschichtung

 

Bild Dir Deine Meinung von Dieter Beck

 

Ich möchte ein Angebot zur Beschichtung --> <-- klick


Bild Dir Deine Meinung




 

LiveZilla Live Chat Software