Dachdämmung und Umdeckung mit Dachbeschichtung

Dachbeschichtung mit Dachdämmung

Dachdämmung mit Dachbeschichtung

Dachdämmung

 

In der heutigen Zeit wird es aufgrund steigender Heizkosten und gesetzlichen Vorgaben immer wichtiger, mit den Energieressourcen sorgsam umzugehen. Die Dachdämmung trägt dazu einen nicht unwesentlichen Teil bei. So werden Hausbesitzer enev-dachdaemmungdazu aufgefordert, nach der neuen Energiesparverordnung EnEV Ihre Heizanlagen zu modernisieren und Gebäude in soweit zu modernisieren, dass sie dieser Verordnung entsprechen. Mit der Wärmedämmung des Daches befassen wir uns schon seit einigen Jahren und bieten unseren Kunden diese Modernisierungsmassnahme mit wachsender Begeisterung an. Denn richtig gedämmt, sparen Hausbesitzer nicht nur Heizkosten, sondern leisten einen nicht unwesenlichen Teil zum Klimaschutz, der ja heute in aller Munde ist. Wir zeigen Ihnen hier auf dieser Seite an einem Beispiel, wie die nachträgliche Dachdämmung auch an Ihrem Haus vonstatten gehen könnte.



Problemstellung:

Eine Mieterin eines unserer Kunden beklagte sich über feuchte Stellen an ihren schrägen Wänden Ihrer Dachwohnung. Trotz mehrmaligem Tapezieren veränderte sich an dieser Situation nichts. Bis ein Gutachten und Bilder einer Wärmebildkamera zu Tage brachten, was wir vermuteten: eine ungenügend Wasserdampf von innen macht die Dachdämmung kaputt ausgeführte Dachdämmung. Das grösste Problem dabei war, dass keine Dampfsperrfolie eingebaut wurde, die ja den Wasserdampf, den der Mensch nun mal so produziert, nicht in die Dachdämmung lassen soll.

Als wir die Dachdeckung entfernten, sahen wir natürlich gleich die feuchtigkeitsverursachende Stelle. Man vermutete vorher defekte Ziegel. Wenn Sie auf die Bilder klicken, werden diese vergrössert. Desweiteren stellten wir fest, dass noch nicht einmal der Kniestock richtig mit Dämm - Material bestückt wurde und somit Kältebrücken entstanden.Wasser im Holz und Schimmelbildung Die Feuchtigkeit zog nicht nur in die Holzverschalung, sondern auch in die Dachdämmung, die dadurch ihren Zweck gar nicht mehr erfüllen konnte und für ständig aufgedrehte Heizungen sorgte. Nebenbei erläuterten wir unserem Kunden die Vorteile einer Dachbeschichtung, die nach erfolgreichem Einbau der Dachdämmung - Wärmedämmung folgen könnte. Wie Sie an Bildern weiter unten sehen können, ließ sich unser Kunde gern davon überzeugen, denn das Dach sollte nicht nur funktionieren, sondern auch für die kommenden Jahre wie neu aussehen.

Dachdämmung richtig gemacht

Vorbereitung zur DachdämmungDampfsperre für Dachdämmung

 

 

 

 

 

 

 

Die nachträgliche Wärmedämmung ist in den meisten Fällen nicht problematisch. Voraussetzung ist die komplette Einrüstung, um an sämtliche Stellen am Dach zu gelangen und die Arbeitssicherheit zu gewährleisten. Zunächst wird eine Reihe von ca 10 Dachziegeln aufgedeckt, die Lattung und alte Dachdämmung enfernt und entsorgt. In diesem Fall war im Kniestock keine Dachdämmung vorhanden, was zu Kältebrücken führte. Als nächstes erfolgt die komplette Abdichtung der noch sichtbaren Geschossdecke und dem Kniestock mit einer hochwertigen Dampfbremsfolie. Diese ist keine Discounter-Ware und hat hervorragende Eigenschaften. Sie ist nämlich intelligent:

Eigenschaften

Der Sd-Wert von DELTA-Sd-FLEXX ändert sich je nach dem Feuchtegehalt der Luft. Im Extremfall kann sich der ursprüngliche Wert von 5 m ganzflächig oder auch punktuell auf 0,2 m reduzieren. Verändert sich der Feuchtigkeitsgrad, so verändert sich auch die Materialdichte. Mit zunehmender Luftfeuchte wird DELTA-Sd-FLEXX durchlässiger und der Dampfdiffusionswiderstand sinkt.

Dampfsperre muss luftdicht seinWärmedämmung im KniestockDampfsperre am Dachfenster










Die Verarbeitung der Dampfsperrfolie erfolgt äusserst sorgfältig. Sämtliche Anschlüsse, Durchdringungen, Kabel, Rohre, Fenster, Schornsteine und Antennenmasten müssen mit einem Spezialklebeband abgedichtet werden. Denn nach aussen hin muss eine Dampfsperre luftdicht sein, damit kein Wasserdampf in die Dachdämmung gelangen kann. Dann erfolgt die komplette Wärmedämmung des Kniestockes wie auf dem Bild zu sehen.

Nach der Dachdämmung erfolgt die UmdeckungDachrinne, RinneisenEindecken der Betondachsteine 









Nach Fertigstellung geht es weiter mit der Aufbringung der Unterspannbahn, die dafür gedacht ist, eventuell eintretende Feuchtigkeit von aussen, wie Flugschnee oder Regen bei Stürmen abzuhalten. Sozusagen also die Dachdämmung von oben zu schützen. Desweiteren mit der Konterlattung, die senkrecht verläuft. Diese wird montiert, um zum einen die Hinterlüftung des Daches zu gewährleisten, zum anderen um das eventuell durch defekte Ziegel oder Flugschnee eindringende Wasser ableiten zu können. Dann erfolgt die Einlattung waagerecht, um die Ziegel wieder eindecken zu können. Auch die Dachrinne wird neu angebracht.

Dachdämmung am OrtgangDachdämmung Schritt für SchrittOrtgang-Verbreiterung








Diese Arbeitsweise wird streifenweise über das gesamte Dach fortgesetzt. In der Regel dauert diese Vorgehensweise ca. eine Woche. Bei diesem Dach wurde auch gleichzeitig der Randbereich (Ortgang) um eine Ziegelbreite verbreitert, wie auf dem Bild rechts zu sehen ist. Da dazu neue Ortgangziegel verwendet wurden, sieht man den Unterschied zwischen alten und neuen Ziegeln sehr genau. Um auch diese optisch auszugleichen, ist eine Dachbeschichtung nach der Dachdämmung zu empfehlen, um nicht alle Ziegel neu kaufen zu müssen.

Dachrinne mit DehnungsstückGrundierung-Dach-BeschichtungNach der Dachdämmung die Dachbeschichtung










Zu erwähnen ist noch, dass Dachrinnen ab einer bestimmte Länge mit Dehnungsstücken ausgestattet werden um zu vermeiden, dass sich durch unterschiedliche Temperaturen die verlöteten Nähte verabschieden. Zum Abschluss wurde das Dach mit einer Grundierung und Dachbeschichtung versehen und erstrahlt nun in neuem Glanz.

Das Gebäude vor der Sanierung mit DachdämmungNach der Dachdämmung und Beschichtung










Wenn auch Sie Interesse daran haben, Ihr Dach genauso zu modernisieren, dann gelangen Sie hier zum Angebotsformular für Dachdämmung. Eine Bitte: Schicken Sie (das ist auf dem Formular möglich) einige Bilder mit, um uns zu erleichtern, Ihr Angebot zu erstellen.


Zum Angebotsformular -->

Oder besuchen Sie unseren Dachschmuck-Shop (klick aufs Bild)
Dachschmuck Shop




 

 

LiveZilla Live Chat Software